Über die Musikschule

Musikschul-Leiter Ralf Brink begann seine musikalische Ausbildung im Alter von sechs Jahren mit klassischem Akkordeon, dann folgten sehr bald Kirchenorgel und Klavier. Bereits als Teenager bestritt er zahlreiche Auftritte als Alleinunterhalter, Kirchenorganist, Studio- und Orchester-musiker. Die Leitung und Mitarbeit in verschiedenen Bands und Orchestern vervollständigten seine musikalische Arbeit.

Seit seinem 18. Lebensjahr bildet Ralf Brink als privater Musiklehrer Schüler aller Altersklassen im Ennepe-Ruhr-Kreis aus. Die Gründung der Keybra Musikschule im Januar 1997 in den Räumen des Musikmarkt Schwelm war der Beginn der bis heute bestehenden Musikschule

 

1998 zog der Musikmarkt und die Musikschule  zum IBACH-Haus in die Wilhelmstr. 43 

Die Konsequenz aus der starken Nachfrage, im September 1999 trennten sich der Musikmarkt und die Schule und die Musikschule zog in eigene Räumlichkeiten  in die Mittelstraße 34, Schwelm. 

 

Back to the roots: Im November 2003 zog die Keybra Musikschule von der Mittelstraße 34 wieder ins Ibach Haus (Wilhelmstr. 43) in die 1. Etage! Das Bild oben zeigt das Gebäuder der ältesten Klavierfabrik der Welt.

Mit dieser Vergrößerung der Schule ist Keybra inzwischen die größte private Musikschule im Ennepe-Ruhr-Kreis. Auf jetzt 388 qm Fläche werden seit Dezember 2003 Unterrichte für Klavier, Keyboard, Flöte, Gesang (Klassik und Popular), Gitarre, Workshops und vieles mehr angeboten.

Und Heute, im Jahr 2020 sind wir schon 23 Jahre in Schwelm für unsere Schüler musikalischer Ansprechpartner.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Musikschule Keybra